Komm mit ins Farbenland

Unsere Welt ist voll von Farben.
Farben begegnen uns in der Natur,
unserer Kleidung und in den Räumen, in denen wir leben.
Eine Welt ohne Farben erscheint uns leblos.

Farben erinnern uns immer wieder an
WERDEN und VERGEHEN im zyklischen Jahresablauf.
Dieses wirkt sich auf das Leben der Menschen aus.
Nach der grauen Winterzeit kommt der Frühling mit neuer Farbenpracht zurück.
Besonders in dieser Jahreszeit stehen die Farben für ein neues Leben,
für einen immer wiederkehrenden Neuanfang mit Gott.
Gott hat einen Bund mit den Menschen geschlossen.
Es werde nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter,…
Das Zeichen ist der Regenbogen mit seiner vielfältigen Farbenpracht.
Der Umgang mit Farben macht den Kindern besonderen Spaß.
Darum probieren wir viele verschiedene Farbtechniken aus.
Z.B. Pustebilder, Klatschbilder, Papierbatik, Marmorieren,
Bilder mit der Farbschleuder
Dabei können die Kinder viele Entdeckungen machen,
z.B. wie Mischfarben entstehen, welche Farben gut zusammenpassen
und wo wir diese Farben in der Natur finden können.
(grasgrün, schneeweiß, sonnengelb usw.)

Dabei ist das eigene Experimentieren der Kinder sehr wichtig.
Sie sollen die Möglichkeit haben, ihrem Entwicklungsstand entsprechend, mit den unterschiedlichen Farben zu malen, zu mischen, zu gestalten und zu experimentieren.
Daraus ergeben sich Projekte, die wir mit den Kindern durchführen werden.
 
Wir freuen uns auf viele farbenfrohe Wochen.

Ihr Kindergartenteam, 01.02.2020