Kindergarten

Der Luise-Scheppler-Kindergarten liegt am Stadtrand von Herford in einer verkehrsberuhigten Zone. Wir freuen uns, dass der Kindergarten von viel Natur und 2 großen Spielplätzen umgeben ist, das sich positiv auf die Kinder auswirkt.

Unser Einzugsgebiet begrenzt sich nicht nur auf die nähere Umgebung, sondern auch auf die ländliche Ortsteile Falkendiek und Schwarzenmoor.

Viele öffentliche Gebäude sind zu Fuß zu erreichen: wie z.B. Feuerwehr, Polizei, Theater und Marta-Museum. Auch Einkaufsmöglichkeiten liegen sehr nah. Um auch Angebots in der Innenstadt wahrzunehmen, ist man auf Bus und Auto angewiesen.

Die Einrichtung bietet Plätze für bis zu 65 Kinder. Davon sind 20 Tageskinder, 12 Plätze für Kinder ab 2 Jahre und 33 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahre.

Öffnungszeiten

45 Stunden* 35 Stunden* 25 Stunden
Montag bis Donnerstag
07:00 - 16:30 Uhr
Freitags
07:00 - 16:00 Uhr
Montag bis Freitag
07:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr
08:00 - 13:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
Jedoch Freitags nur bis 16:00
Montag bis Freitag
07:30 - 12:30 Uhr

* Absprachen sind im Einzelfall möglich

Tagesablauf

Zeit Aktivitäten
07:00 Uhr Frühdienst
09:30 Uhr Freies Spiel am Vormittag
die Kinder können frei entscheiden, was, wo und mit wem sie spielen wollen. Nach Absprachen können die Kinder im Außenbereich, Innensandkasten, Werkraum, Flurbereich oder in anderen Gruppen spielen. Nebenbei werden noch verschiedene Aktivitäten, Projekte und Sprachförderung angeboten.
09:30-10:30 Uhr Frühstück
3 x wöchentlich gemeinsames Frühstück
2 x wöchentlich gleitende Frühstückszeit
10:30-12:00 Uhr ln dieser Zeit haben die Kinder Gelegenheit zu weiterem freien Spiel. Auch gehen wir möglichst bei jedem Wetter nach draußen, damit alle Kinder viel Bewegung und frische Luft bekommen. Regenbekleidung hat jedes Kind im Kindergarten. Auch Spielkreise mit verschiedenem Kreis-, Sing-, Finger- und Bewegungsspiele, sowie Bilderbücher, Geschichten, Gesprächskreise gehören zum täglichen Ablauf.
12:00-13:00 Uhr Die Kindergartenkinder werden abgeholt
12:30 Uhr Mittagessen für die jüngeren Tageskinder anschließend Ruhephase oder freies Spiel
14:00 Uhr Freies Spiel am Nachmittag
alle Kindergartenkinder können wieder kommen.
Aufenthalt im Freien
Nachmittagsangebote
15:15 Uhr Gemeinsamer Imbiss
16:30 Uhr Alle Kinder werden abgeholt

Ferienregelung

Unsere Einrichtung bleibt während der Sommerferien für 3 Wochen geschlossen. Eine Unterbringung in eine andere Einrichtung ist dann nach Absprache möglich. Ebenso zwischen Weihnachten und Neujahr und 4 Tage nach Ostern. Über andere Schließungszeiten werden die Eltern frühzeitig informiert.

Geschichte

16.09.1958
Die Geschichte des Luise-Scheppler-Kindergartens beginnt mit einem Umzug von der Baracke in den Werregärten in ein neu gebautes Heim für 120 Kinder in die Glatzer Str.

to be continued...